Feierliche Übergabe auf dem Frühlingsfest in Hannover

Frühlingsfest
Feierliche Übergabe durch Landtagsabgeordnete Sylvia Bruns (FDP) und n-21 für erste schulformübergreifende Online-Redaktion aus Hannover-Stadt und Region
Hannover, 08.04.2016.
Im Rahmen des Dezemberplenums bildeten drei Schülerinnen eine besondere Art von Online-Redaktion. Erstmals hatte die Landesinitiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V. Schausteller-Kinder aus drei verschiedenen Schulen ausgewählt: Rebecca Bötticher (18 Jahre, Klasse 12, Gymnasium Wilhelm-Raabe-Schule Hannover, Emely Plexnies (16 Jahre, Klasse 10, IGS Garbsen) und Stella Wolf (16 Jahre, Klasse 10, Albert-Einstein-Schule, KGS Laatzen) schauten im Dezember drei Tage lang hinter die Kulissen der Politik. Gestern bot das Frühlingsfest den passenden Rahmen, um den drei Schülerinnen ihre Teilnahmebescheinigungen zu überreichen.
Auch Landtagsabgeordnete Sylvia Bruns (FDP), die im Dezember die Patenschaft für die Gruppe übernommen hatte, war bei der Übergabe dabei.
Die jugendpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion hatte die Redaktion während der drei Tage beim Vermitteln von Interviewterminen mit Kabinettsmitgliedern und Abgeordneten unterstützt. Die Ergebnisse sind unter www.online-redaktionen.de/plenum12-2015 abrufbar.
Überreicht wurden die Zertifikate bei strahlendem Sonnenschein vor dem Schulwagen auf dem Schützenplatz von Politikpatin Sylvia Bruns und Natalie Deseke, Projektleitung der Landesinitiative n-21: „Die Schülerinnen waren hochmotiviert bei der Sache und konnten viele neue Erfahrungen im Umgang mit Medien machen. Das wird in dieser Teilnahmebescheinigung dokumentiert. Das Zertifikat ist eine wichtige Referenz für die Bewerbungsmappen der Schülerinnen und soll ihnen bei zukünftigen Bewerbung nützlich sein,“ so die n-21-Medienpädagogin.
Ralf Küper, Koordinator der Fachaufgabe „Beruflich Reisender“ bei der Niedersächsischen Landesschulbehörde, hatte die Gruppe beim Dezemberplenum begleitet. Sein Fazit: „Das Projekt Landtag-Online ließ uns viele wertvolle Erfahrungen sammeln. So konnten die Schülerinnen demokratische Abläufe und Landespolitik hautnah miterleben – ein empfehlenswertes Projekt.“

Foto (von links nach rechts): Schülerinnen Emely Plexnies, Stella Wolf, Rebecca Bötticher, Natalie Deseke (n-21), Sylvia Bruns (MdL, FDP).

Quelle: Schulen in Niedersachsen online e. V., Natalie Deseke