Neue Bereichslehrkräfte für Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein

In diesem Schuljahr soll nun auch Mecklenburg-Vorpommern mit Bereichslehrkräften versorgt werden. Dies teilte die Referentin Frau Barbara Schlesinger vom Bildungsministerium in Schwerin mit.
Damit haben nun auch alle Flächenländer in Deutschland diese auf die Bildung reisender Kinder spezialisierten Lehrkräfte.
Sobald die MV-Bereichslehrkräfte benannt sind, können die Namen über www.bereichslehrer.de gefunden werden.
Auch in Schleswig-Holstein soll es zukünftig eine weitere Bereichslehrkraft geben. Diese gute Nachricht konnte BERiD-Vizepräsident Andreas Horlbeck von einem Gespräch mit dem Kieler Bildungsministerium mitbringen.
Die Bildungsministerin des nördlichsten Bundeslandes, Britta Ernst, ist bereit, eine weitere Lehrerstelle für die Schausteller- und Circuskinder einzurichten. Damit haben die Bemühungen der schleswig-holsteinischen Schausteller in Zusammenarbeit mit dem DSB und seinem Geschäftsführer Frank Hakelberg großen Erfolg gehabt, auch zur Freude von Bildungsstaatssekretär Dirk Loßack und Martina Fey, der zuständigen Referentin im schleswig-holsteinischen Bildungsministerium.
Kai Jost, bisher einziger Bereichslehrer in Schleswig-Holstein, bekommt nun die notwendige Verstärkung.

Quelle: BERiD-Newsletter Nr. 6 Nov./Dez. 2016