KMK-Länderkonferenz und BERiD beraten Bildungsfragen für beruflich Reisende

Im Rahmen des diesjährigen Bundesdelegiertentages des Deutschen Schaustellerbundes (DSB) im World Congress Center in Bonn tagte die DSB-Fachgruppe Bildung am 12.1.2017.
Neben Dr. Margit Ramus (Archiv des Schaustellerwesens) und Mathias Michl (BEKOSCH Nidda) referierte BERiD-Präsident Martin L. Treichel in der sehr gut besuchten Sitzung.
In diesem Jahr standen besonders Fragen der Information von Eltern und Schulen auf der Tagesordnung. Treichel wies auf die hohe Akzeptanz der BERiD-Hotline hin, von der sehr viele Eltern und Lehrkräfte Gebrauch machen, wenn Fragen zum Schulbesuch auf der Reise auftauchen. Wichtige Informationsbausteine sind außerdem die BERiD – Merkblätter, die über Themen wie „Schulanfang“, „E-Learning“, „Mobile Schulen“, „Berufsbildung“ Auskunft geben.
Erfolgreichste Informationsinstrument ist die von BERiD in Zusammenarbeit mit der Bezirksregierung Arnsberg gepflegte Webseite www.schule-unterwegs.de. Sie wird jede Woche mehrere tausendmal angeklickt. Ergänzt wird das digitale Angebot von www.berid.de, das eher bildungspolitische Dokumente und BERiD-eigene Vorgänge dokumentiert.
Weitere Themen, die auf der Sitzung bearbeitet wurden und zu denen in diesem Jahr besondere Projektgruppen Verbesserungen auf den Weg bringen sollen, waren die „Berufsbildung für reisende Jugendliche aus Circussen“ sowie die „Frühkindliche Bildung“.
Des Weiteren wurde von allen Seiten die Forderung erhoben, die Zahl der Bereichslehrkräfte weiter auszubauen. Die Bereichslehrkräfte haben sich inzwischen zu einer unverzichtbaren Unterstützung von reisenden Kindern und Eltern entwickelt. Ohne sie würde das Schulangebot für reisende Kinder nicht funktionieren. Je mehr Zeit ihnen zur Verfügung gestellt wird, desto besser können sie den Kindern helfen.

DSB-Präsidiumsmitglied Andreas Horlbeck, gleichzeitig Vorsitzender der Fachgruppe Bildung, dankte Martin L. Treichel für das hohe BERiD-Engagement zugunsten der reisenden Kinder.

Text- u. Bild-Quelle: Deutscher Schaustellerbund/Jansen
Bild von li: Martin L. Treichel (BERiD-Präsident), Andreas Horlbeck (DSB), Kevin Kratzsch (DSB), Mathias Michl (BeKoSCH Nidda)