Über uns

Über uns

schule-unterwegs.de ist der älteste deutsche Internetauftritt, der sich mit den Bedingungen und Möglichkeiten der Beschulung der Kindern von beruflich Reisender befasst.

Das Informationsangebot wurde 1998 auf Initiative der Bezirksregierung Arnsberg entwickelt und erschien erstmals im Januar 2000 im Internet unter der Adresse www.learn-line.nrw.de/kinderberuflichreisender/. Zum besseren Auffinden wurde gleichzeitig die Domain www.schule-unterwegs.de eingerichtet und auf das Angebot verlinkt.

Zuvor gab es einen Eintrag bei learnline zu Fragen der Beschulung der Kinder von beruflich Reisenden, den der Schulrat a.D. Gerhard Schulz zur Wiesch initiiert hatte.

Der erste umfassende Auftritt wurde von Mitarbeitern des Landesinstituts für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen in Soest gestaltet. Auch das heute noch verwendete Logo wurde seinerzeit dort kreiert.

Nach der teilweisen Schließung des Landesinstituts ab 2007 führte die Bezirksregierung Arnsberg das Angebot unter der Domain www.schule-unterwegs.de bis Ende 2011 weiter.

Im Jahr 2012 übernahm BERiD die Domain und pflegt seitdem das Angebot mit Unterstützung der Bezirksregierung Arnsberg.