Schule für Circuskinder NRW feiert 20-jähriges Jubiläum

Seit dem 01. Februar 1994 bietet die Schule für Circuskinder in NRW der Evangelischen Kirche im Rheinland die Möglichkeit eines kontinuierlichen Schulbesuchs und damit die Chance auf einen Abschluss der Sekundarstufe I.
Mit drei Lehrkräften und 27 Schülerinnen und Schülern startete das damals innovative Projekt.
In diesen 20 Jahren ist die Schule für Circuskinder auf 220 Schülerinnen und Schüler aus 80 Unternehmen gewachsen, die auf ihren Reisen von nun 30 Lehrkräften individuell unterrichtet werden.
Mittlerweile besuchen nun die Kinder der ehemaligen Schülerinnen und Schüler und werden erfolgreich zu Schulabschlüssen geführt.