Deutscher Schaustellerbund e.V. veröffentlicht neuen Imagefilm

Der neue Imagefilm „Ein Leben fürs Erleben“, den DSB-Vizepräsident Kevin Kratzsch auf den Weg gebracht hat, ist nun online. Die Regie und Filmaufnahmen haben Sarah Diekmann und Ralf Claußmann durchgeführt, der als Sohn einer Schaustellerfamilie bestens mit der Lebenswelt der Reisenden vertraut ist, und bereits seit Jahren mit dem DSB erfolgreifch zusammenarbeitet.
Drehorte des Imagefilms waren Volksfeste in ganz Deutschland:

Schützenfest Hannover, Rheinkirmes Düsseldorf, Sommerdom Hamburg, Cranger Kirmes Herne, Rudolfstädter Vogelschießen, Nürnberger Herbstvolksfest, Eisleber Wiesenmarkt in Eisleben, Lullusfest in Bad Hersfeld

Schaustellerinnen und Schausteller laden vor und hinter den Kulissen in die bunte Kirmeswelt ein, um einen Eindruck ihrer täglichen Arbeit auf den Volksfesten zu geben. Zugleich erhält der Zuschauer dadurch einen kleinen Einblick in die bunte Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen, die auf der Reise lernen.

Imagefilm „Ein Leben fürs Erleben“
 2:45 min.